Tagescast

Tagescast header image 1
September 23, 2020  

Der Kampf um das freie Wort - Novo Argumente - Thilo Spahl

Kann man heute noch unbesorgt sagen, was man denkt? Schwierige Frage. Wir wägen selbstverständlich stets ab, was wir wann, wie und zu wem sagen. Es war noch nie so, dass man immer und überall ganz unbesorgt seine Meinung sagen konnte. Andererseits scheint die Zahl der heiklen Themen durchaus zuzunehmen, und das Risiko, Probleme zu bekommen, wenn man etwas „falsches“ sagt, ist erheblich. 

Cancel Culture steht für die Einschränkung von Meinungsfreiheit und Meinungsvielfalt. Die Website www.cancelculture.de dokumentiert diesen gefährlichen Trend.

Der Text wurde veröffentlicht auf:
https://www.novo-argumente.com/artikel/der_kampf_um_das_freie_wort

September 22, 2020  

Die Goldesel von Moorburg - Think Again - Dr. Hans Hofmann-Reinecke

Wenn uns mitgeteilt wird, dass im Rahmen von Kohle- und Atomausstieg weitere Kraftwerke „vom Netz gehen“, so ist das eine euphemistische Umschreibung dafür, dass milliardenschwere, voll funktionsfähige Investitionsgüter demoliert werden. Es ist wenig überraschend, dass die Eigentümer dann Schadensersatz fordern, der letztlich vom Stromkunden geleistet wird. Nun soll das modernste konventionelle Kraftwerk in der Nähe von Hamburg zerstört werden. Dazu eine historische Anekdote.

Der Text wurde veröffentlicht auf:
www.think-again.org

Den Amazon-Bestseller des Autors finden sie hier:
GRÜN + DUMM

September 21, 2020  

Die Garmisch-Lüge: Wie eine unbescholtene Amerikanerin zum Hassobjekt wurde - Liberale Warte - Ramin Peymani

Die von Markus Söder als „Musterfall für Unvernunft“ gebrandmarkte US-Bürgerin darf sich glücklich schätzen, dass die Garmisch-Lüge aufflog, bevor Bürgerwehren die Sache in die Hand nahmen. Fast eine ganze Woche lang hatte sie sich einer wahren Treibjagd ausgesetzt gesehen, nachdem sie für die bevorstehende Auslöschung des beliebten bayerischen Skiortes verantwortlich gemacht worden war. Inzwischen ist klar: Der vermeintliche Corona-Ausbruch in Garmisch-Partenkirchen hatte nichts mit der Amerikanerin zu tun. 

Der Text wurde veröffentlicht auf:
https://peymani.de/die-garmisch-luege-wie-eine-unbescholtene-amerikanerin-zum-hassobjekt-wurde/

Wo Sie auch das aktuelle Buch des Autors "Weltchaos" finden.

September 17, 2020  

Erkenntnisse zur Kosteneinsparung beim Neubau von KKW - nukeklaus - Dr. Klaus-Dieter Humpich

Wenn man selbst keine Kernkraftwerke mehr baut und betreibt, ist man sehr schnell raus aus dem Spiel. Ganz analog, wie man es aus Luft- und Raumfahrt und der Rüstungsindustrie kennt. Andererseits ist „Atomausstieg“, „Kohleausstieg“ und „Benzin- und Dieselausstieg“ ein probates Mittel, um eine Industriegesellschaft wieder auf den Stand des Mittelalters zurückzuführen – mit allen gesellschaftlichen Konsequenzen. Gesellschaftssysteme sind träge, deshalb sind die Konsequenzen nicht unmittelbar fühlbar. Wer glaubt, gegebenenfalls könnte man ja einfach das Rad zurückdrehen, ist naiv. 

Der Text wurde veröffentlicht auf:
http://www.nukeklaus.net/2020/09/11/erkenntnisse-zur-kosteneinsparung-beim-neubau-von-kkw/adminklaus/

September 16, 2020  

Her mit den Ingenieurinnen - Think Again - Dr. Hans Hofmann-Reinecke

Es gibt da diese fixe Idee, dass wir alle glücklicher wären, wenn es mehr Ingenieurinnen und Physikerinnen gäbe. Ein patriarchalisches System aber verwehre Frauen den Zugang in die Welt der Schrauben und Atome und degradiere sie zu Lehrerinnen und Krankenschwestern. Universitäten, die eigentlich strategische Leitlinien für unsere Kultur vorgeben sollten statt blind dem Zeitgeist zu folgen, springen brav über dieses Stöckchen, das man ihnen hinhält.

Der Text wurde veröffentlicht auf:
www.think-again.org

Den Amazon-Bestseller des Autors finden sie hier:
GRÜN + DUMM

September 15, 2020  

TOP 43 größte politische Blogs in Deutschland - August 2020 - Similarweb Ranking

Die neuen Zahlen für das Ranking der Internetseiten Deutschlands sind bei Similarweb online. Und deshalb hier nun die Liste der einflussreichsten politischen Blogs in Deutschland.

Links stehen die Platzierungen der vergangenen drei Monate, im Vergleich zu allen anderen hier aufgeführten politischen Blogs, rechts ist die Platzierung im Vergleich zu allen von Deutschland aus aufgerufenen Internetseiten.

Zum Vergleich habe ich auch die Klickzahlen von Internetseiten deutschsprachiger Medien angefügt, um die wachsende Bedeutung der Blogs zu zeigen.

Ich wurde auf mehrere noch nicht hier gelistete Blogs mit großer Reichweite hingewiesen, deshalb ist die Liste länger geworden. An der Spitze gab es wieder eine Ablösung, journalistenwatch.com ist der größte politische Blog im August.

Rang Aug 20 Rang Juli 20 Rang Juni 20 Blog 8/20 7/20
      Tagesspiegel 102 116
      Mopo 180 191
      Handelsblatt 209 193
      TAZ 324 386
1 2 1 www.journalistenwatch.com 575 710
2 4 4 www.tichyseinblick.de 660 834
3     www.epochtimes.de 683  
4 3 2 www.achgut.com 706 805
5 1 3 www.pi-news.net 713 708
      Manager Magazin 845 802
6 5 5 www.hartgeld.com 988 1103
      Junge Freiheit 1104 1249
7 6 6 www.correctiv.org 1289 1853
      Cicero 1768 1753
8 8 9 www.nachdenkseiten.de 1789 2212
9 9 7 www.kenfm.de 1840 2221
10 7 8 www.danisch.de 1954 1856
11     www.reitschuster.de 2463  
12 10 11 www.mmnews.de 2495 2683
13 13 10 www.rubikon.news 2598 3449
      Neues Deutschland 2862 3245
14 11 12 www.volksverpetzer.de 3249 3118
15 12 13 www.philosophia-perennis.com 3314 3447
      Freitag 4347 4776
16 15 16 www.politikstube.com 4459 5001
17 14 15 www.netzpolitik.org 4931 3575
18 16 18 www.sciencefiles.org 5605 5719
19 17 20 www.bachheimer.com 5672 6617
20 18 17 www.cashkurs.com 5730 7075
21 19 21 www.uncut-news.ch 5832 7102
22     www.anti-spiegel.ru 6004  
23     www.swprs.org 6278  
24 24 19 www.alles-schallundrauch.blogspot.com 6448 9630
25 21 24 www.freiewelt.net 6599 7956
26 20 14 www.uebermedien.de 7324 7941
27 26 25 www.belltower.news 7873 10686
28 22 22 www.michael-klonovsky.de 8355 8683
29 23 26 www.krautreporter.de 10012 8691
30     www.vera-lengsfeld.de 10074  
31 25 23 www.bildblog.de 10239 9660
32 27 27 www.dushanwegner.com 10854 12109
33 29 29 www.neopresse.com 11005 12721
34 28 28 www.michael-mannheimer.net 11093 12168
35     www.ef-magazin.de 11320  
36 34 31 www.ruhrbarone.de 13675 22394
37 30 30 www.netzfrauen.org 20355 17163
38 32 34 www.juergenfritz.com 21143 20537
39     www.publicomag.com 23325  
40 31 32 www.der-kleine-akif.de 23393 18762
41 33 33 www.mena-watch.com 24989 21838
42 35 35 www.norberthaering.de 25639 30307
43 36 38 www.fischundfleisch.com 28877 34072

 

Nicht gelistet ist Telepolis (www.heise.de/tp/), da hier keine von heise.de gesonderten Klickzahlen angezeigt werden.

Linke Blogs kommen in dieser Liste kaum vor, die meisten haben zu wenig Leser oder wurden in den letzten Jahren eingestellt.

Schwierig ist die Definition, was ein politischer Blog ist. Ich wähle alle aus, die allein oder als Gemeinschaft auf einer eigenen Plattform bloggen und nicht bei einem Medienhaus. Trennscharf kann die Abgrenzung zu Ökonomie oder Gesellschaftsthemen nicht gezogen werden. Für Anregungen zur Verbesserung oder Vorschläge weiterer Blogs bin ich offen: christiansaalberg@gmail.com.

September 15, 2020  

Moria in Flammen: Von Brandstiftern, Gehilfen und Verteidigern - Liberale Warte - Ramin Peymani

In Moria ist eines der größten Flüchtlingscamps auf der griechischen Insel Lesbos niedergebrannt. Tausende Menschen, die zuvor dort lebten, hausen nun in Zelten oder im Freien am Straßenrand. Aus Wut über ihre Wohnsituation hatten Camp-Bewohner an mehreren Stellen Feuer gelegt – nicht zum ersten Mal. Es besteht der Verdacht, sie könnten dabei Unterstützung gehabt haben.

Der Text wurde veröffentlicht auf:
https://peymani.de/moria-in-flammen-von-brandstiftern-gehilfen-und-verteidigern/

Wo Sie auch das aktuelle Buch des Autors "Weltchaos" finden.

September 14, 2020  

Wie man mit 162 Milliarden Dollar das Klimaproblem löst - Novo Argumente - Bjorn Lomborg

Die Umsetzung des Pariser Abkommens würde jährlich eine Billion Dollar oder mehr kosten und kaum etwas bringen. Mit einem Zehntel des Geldes kann man die wirklichen Probleme der Menschheit angehen.

Das Copenhagen Consensus Center, hat sich mit 50 Teams aus namhaften Ökonomen und mehreren Nobelpreisträgern zusammengesetzt, um die „Sustainable Development Goals“, die Nachhaltigkeitsziele der UNO für 2030, zu durchleuchten und zu ermitteln, welche davon am hilfreichsten sind. Das Ergebnis war klar: Statt sämtliche Ressourcen für eine wirkungslose Klimapolitik zu verpulvern, müssen wir den Klimawandel mit viel effizienteren Methoden angehen und daneben mit dem Geld, das wir so sparen, die vielen anderen Probleme zu lösen versuchen.

Der Text wurde veröffentlicht auf:
https://www.novo-argumente.com/artikel/wie_man_mit_162_milliarden_dollar_das_klimaproblem_loest

September 11, 2020  

Greta in Afrika - vor 150 Jahren - Think Again - Dr. Hans Hofmann-Reinecke

Greta ist das geheiligte Maskottchen der Weltretter, dem man mit besten Gewissen folgt. Aber Vorsicht! Vor 150 Jahren gab es schon einmal so einen kleinen Engel, und der richtete viel Unheil an – in Afrika.

Der Text wurde veröffentlicht auf:
www.think-again.org

Den Amazon-Bestseller des Autors finden sie hier:
GRÜN + DUMM

September 10, 2020  

Das WEF will die Welt umgestalten, ohne uns zu fragen - Novo Argumente - Simon Marcus

Kaum jemand kennt den Begriff „Great Reset“. Doch dieses ambitionierte antidemokratische Projekt hat bereits die Unterstützung jener Eliten, die sich beim Weltwirtschaftsforum in Davos versammeln.

Der Text wurde veröffentlicht auf:
https://www.novo-argumente.com/artikel/das_wef_will_die_welt_umgestalten_ohne_uns_zu_fragen

September 9, 2020  

Analphabeten beim DLF - Think Again - Dr. Hans Hofmann-Reinecke

Die Medien liefern immer öfter Zahlen, die offensichtlich falsch sind. Das passiert bei Themen wie Corona und Kriminalität, aber ganz besonders in Sachen Klima. Dagegen müssen wir uns wehren. Wir müssen intellektuell aufrüsten.

Der Text wurde veröffentlicht auf:

www.think-again.org

Den Amazon-Bestseller des Autors finden sie hier:

GRÜN + DUMM

 

September 8, 2020  

„Organisiertes Verbrechen“: Extinction Rebellion geht es an den Kragen - Liberale Warte - Ramin Peymani

Die Gruppierung hat sich zum Ziel gesetzt, durch zivilen Ungehorsam Regierungen zu Maßnahmen gegen das angeblich drohende Aussterben infolge des Klimawandels zu zwingen. Dabei scheint fast jedes Mittel recht. Wo immer XR auftritt, kommt es zu groben Verletzungen des Hausrechts, ordnungswidrigen Blockaden und gemeinwohlschädlichen Inbesitznahmen der öffentlichen Infrastruktur.

Der Text wurde veröffentlicht auf:
https://peymani.de/organisiertes-verbrechen-extinction-rebellion-geht-es-an-den-kragen/

Wo Sie auch das aktuelle Buch des Autors "Weltchaos" finden.

September 7, 2020  

Corona-Schock, Wumms-Ökonomie und Zombie-Wirtschaft - Wirtschaftliche Freiheit - Norbert Berthold

Die Corona-Krise kam überraschend. Seither leidet die Weltwirtschaft. Der Schock wurde nicht durch die Ökonomie, sondern ein Virus ausgelöst. Er versetzte die Wirtschaft mit staatlicher Hilfe in eine angebotsseitige Schockstarre. Seither hat der Staat das Kommando übernommen. Mit einem nachfrageseitigen „Wumms“ soll die Ökonomie nach dem Lockdown wieder zu neuem Leben erweckt werden. Gigantische fiskalische Rettungspakete pflastern seither den wirtschaftspolitischen Weg.

Der Text wurde veröffentlicht auf:
http://wirtschaftlichefreiheit.de/wordpress/?p=27847&utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+Berthold+%28Wirtschaftliche+Freiheit%29

September 4, 2020  

Erster Reaktor in Weißrussland - nukeklaus - Dr. Klaus-Dieter Humpich

Ostsee-Pipeline und das Kernkraftwerk Ostrovets sind unmittelbare Produkte des Konflikts Rußland-Weißrussland. Rußland mußte Weißrussland ein Kernkraftwerk bauen und vorfinanzieren, sonst hätte es Weißrussland durch den Bau der Ostsee-Pipeline unweigerlich in die Arme des „Westens“ getrieben. Ein weiterer Satellitenstaat wäre dem „roten Zaren“ – wie schon vorher die Ukraine – davongelaufen.

Der Text wurde veröffentlicht auf:
http://www.nukeklaus.net/2020/09/02/erster-reaktor-in-weissrussland/adminklaus/

September 3, 2020  

Der Wert der Natur und der Wert des Menschen - Novo Argumente - Werner Kunz

Wovor soll die Natur geschützt werden? Gemeinhin heißt es: vor der Bedrohung durch den Menschen. Der Mensch andererseits gilt den Anhängern dieser Philosophie ebenso selbstverständlich als ein Teil der Natur. Damit liegt der Widerspruch auf der Hand. Denn wäre der Mensch ein Teil der Natur, dann brauchte die Natur nicht vor dem Menschen geschützt zu werden; menschliches Tun wäre dann auch das, was die Natur macht. Die Begriffe Natur und Naturschutz ergibt nur Sinn, wenn der Mensch nicht zur Natur dazugehört.

Der Text wurde veröffentlicht auf:
https://www.novo-argumente.com/artikel/der_wert_der_natur_und_der_wert_des_menschen

Play this podcast on Podbean App